Schmuse-Ratten Betty und Wilma

„Hallo da draußen, wir sind Betty und Wilma! Findet Ihr uns knuffig? Wir wissen schon, manche Menschen ekeln sich vor uns Ratten, sagen, wir wären nichts wert. Das macht uns immer ganz traurig, denn wir kriegen das nämlich alles mit, weil wir so klug sind!
Naja, irgendwer, so hoffen wir jedenfalls, wird sich bestimmt in uns verlieben. Unsere Pflegemama hier ist auch schon ganz beglückt, denn sie kuschelt viel mit uns und wir sind da sehr dankbar.

Eigentlich mögen wir Ratten ja gern Gesellschaft von mehr Artgenossen und leben in großen Gruppen. Doch irgendwie haben wir beide uns überlegt, dass es zu zweit doch auch recht angenehm ist. Deshalb waren wir dort, wo wir zuvor gelebt haben, oft ganz schön fies zu den anderen. Bis die Pflegemama dort sagte, jetzt ist Schluß, wenn wir uns nicht benehmen, dann bleiben wir halt zu zweit. Deshalb gibt uns die Tierhilfe Weidenberg auch ausnahmsweise nur so im Doppelpack weg, wenn auf der Stelle keine anderen Ratten sind. Außer die Menschen dort hätten ganz viel Erfahrung und würden uns helfen, dass wir besser mit einer großen Gruppe zurecht kommen.

 Wir sind im März diesen Jahres geboren, also noch zwei flotte junge Mädels. Übrigens lieben wir auch Kinder. Also keine ganz kleinen natürlich, so mindestens ab Schulalter, das wäre okay. Viele sagen ja, wir sind die besten Haustiere für Kinder überhaupt.
Also, überlegt es Euch. Ihr dürft uns sicher auch besuchen und kennenlernen, schreibt doch einfach der Tierhilfe Weidenberg.

Wir freuen uns auf Euch. Eure Betty und Wilma.“